Datenschutzerklärung

1. Allgemeines 

  1. Diese Datenschutzerklärung („Privacy Policy“) regelt die Verarbeitung Ihrer Individualdaten als Unterteil von Ihrem Gebrauch von unserer Webseite (die „Webseite“) und den Diensten, die damit in Beziehung stehen (gemeinsam „Dienste“ genannt). Diese Verarbeitung wird von RentMore bvba, mit Hauptsitz in Avenue des Cerisiers 15, 1030 Brüssel („wir“, „uns“), eingeschrieben im zentralen Datenbank der Unternehmen unter die Nummer BE0643660821, als Verantwortlicher für die Verarbeitung, in Übereinstimmung mit der Gesetzgebung im Bereich des Schutz von Individualdaten, ausgeführt.
  2. Durch den Gebrauch von unserer Webseite und/oder unseren Diensten, erkennen Sie, dass Sie diese Datenschutzerklärung sorgfältig gelesen haben und dass Sie mit dieser ohne Vorbehalt einstimmen. Wir behalten uns das Recht, diese Datenschutzerklärung regelmäßig zu ändern gemäß unserer eigenen Einsicht. Solche Änderungen werden via die Webseite kommuniziert.
  3. Durch die Auswahlkasten, worin erklärt wird, dass Sie die Datenschutzerklärung völlig gelesen und verstehen haben, anzukreuzen, erklären Sie, dass Sie diese Datenschutzerklärung tatsächlich gelesen haben und mit dieser ohne Vorbehalt einstimmen. Sie erklären, dass Sie verstehen mit welchen Zwecken Ihre Individualdaten verarbeitet werden. Sie stimmen auch damit ein, dass Ihr fortgesetzter Gebrauch wie eine fortgesetzte Erlaubnis gesehen wird. Sie können Ihre Erlaubnis auf jeden Moment bei uns zurückziehen durch uns via info@rentmore.bezu kontaktieren.
  4. Berücksichtigen Sie, dass wir sogenannte „Cookies“ oder ähnliche Technologie als Teil der Webseite und/oder Diensten gebrauchen können. Cookies sind kleine Textdatei, die auf der Festplatte Ihres Geräts gespeichert werden. Diese Cookies enthalten bestimmte Informationen, wie manchmal Individualdaten. Sie finden mehr Informationen über den Gebrauch von Cookies in unserer Cookie-Erklärung (https://rentmore.be/cookie-policy/).
  5. Diese Datenschutzerklärung wurde auf dem 18. Mai 2018 zum letzten aktualisiert.

 

2. Was & warum wir Daten verarbeiten

  1. Wann Sie die Webseite und/oder Dienste gebrauchen, verarbeiten wir Individualdaten, die auf Ihnen Bezug haben. Solche Individualdaten umfassen:
Wann Welche Warum (Zweck) Gesetzlicher Grund
u.a. beim Gebrauch der Webseite und unserer Dienste, um uns zu kontaktieren oder wann Sie auf ein Stellenangebot reagieren. Allgemeine Kundendaten (Name, Vorname, Kontaktdaten, E-Mailadresse) Customer management
Application procedures
Direct marketing, e-mail marketing and newsletters, to get in touch with us
Zustimmung und wenn nötig berechtigtes Interesse
  1. Grundsätzlich bekommen wir die hierobengenannten Individualdaten unmittelbar von Ihnen. Wenn Sie sich registrieren via einen Social-Media-Account (zum Beispiel Facebook oder Google Plus), werden diese Daten versammelt via Ihr Social-Media-Profil. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzerklärung von Ihrem Social-Media-Provider zu konsultieren, um nachzugehen welche Daten von Ihrem Social-Media-Provider verarbeitet werden wann Sie die Social-Media-Loginfunktion benutzen. Wir senden keine Individualdaten, die Sie via die Webseite mitteilen, an Provider von Social Media, außer wenn Sie damit zustimmen. Neben die obengenannten Zwecke können wir Ihre Individualdaten auch verarbeiten:

 

  • um Sie auf eine personalisierte und effiziente Handlungsweise zu informieren über die Produkte und Dienste, die Sie fragen, entweder via die Webseite, E-Mail, Telefonisch oder Social Media.
  • um Ihre Individualdaten zu verarbeiten, sodass wir die Dienste liefern können.
  • Für Direkt-Marketing-Zwecke, d.h. um Sie gerichtete Kommunikation, Werbungen, Anbietungen und andere Anzeigen von uns oder unseren ausgewählten Partnern anzubieten. Hierfür werden wir Ihnen vorausgehend um Zustimmung fragen.
  • Um statistische Analysen, womit wir unsere Webseite und/oder Dienste verbessern oder neue Produkte oder Dienste entwickeln, auszuführen.
  • Um sie an einem Finanzinstitut oder Zahlungsdienstleiter zu liefern, sodass Ihr Finanzinstitut oder der Zahlungsdienstleiter ihre gesetzlichen Verpflichtungen erfüllen können.
  • Um sie an der Polizei oder den gesetzlichen Autoritäten als Beweis von möglichen Verbrechen oder bei begründeten Vermutungen einer illegalen Tat oder eines Verbrechens von Ihnen begangen mittels Ihrer Anmeldung bei oder Gebrauch von der Webseite oder den Diensten überzugeben.
  • Im Rahmen einer möglichen Fusion mit Übernahme von/durch oder Teilung durch eine dritte Partei, selbst wann die dritte Partei sich außer dem EWR befindet.

 

3. Als und wenn Ihre Anmeldung auf der Webseite oder Ihr Gebrauch der Webseite oder der Dienste betrachtet werden kann wie (a) einen Einbruch der Bedingungen oder der Rechte des geistigen Eigentums oder einig anderes Rechts einer dritten Partei, (b) eine Bedrohung für die Sicherheit oder Integrität der Dienste, (c) ein Gefahr für die Webseite oder die Dienste oder unsere Systeme oder die Systeme unserer Unterauftragnehmer zufolge von Viren, trojanischen Pferden, Spyware, Malware oder einigen anderen Form von bösartigen Codes, oder (d) illegal oder unrechtmäßig, diskriminierend oder beleidigend, in irgendeiner Weise, dürfen wir Ihre Daten im Interesse von uns, unseren Partnern oder dritten Parteien verarbeiten.

 

3. Mit wem wir Daten teilen

  1. Wir senden Ihre Individualdaten nicht auf identifizierbare Weise nach dritten Parteien, ohne Ihre eindeutige Zustimmung dazu, wenn dies nicht verlangt ist um die Dienste zu liefern.
  2. Wir können externe Verarbeiter beauftragen, Ihnen die Webseite und/oder Dienste anzubieten. Wir sorgen dafür, dass die dritten Verarbeiter Ihre Individualdaten nur namens uns und nach geschriebener Instruktion von uns, verarbeiten dürfen. Wir garantieren, dass alle dritten Verarbeiter mit der nötigen Sorgfalt ausgewählt sind, sodass wir sicher sind, dass Ihre Individualdaten geschützt und mit Integrität behandelt werden.
  3. Wir können anonymisierte und/oder aggregierte Daten an andere Organisationen, die diese Daten gebrauchen können um Produkte und Dienste zu verbessern und das Marketing, die Präsentation und den Verkauf von Produkten und Diensten auf Maß zu organisieren, übermachen.

 

4. Wo wir Daten verarbeiten

  1. Wir und unsere dritten Verarbeiter werden Ihre identifizierbaren Individualdaten nur im EWR verarbeiten.
  1. Wir können Ihre anonymisierten und/oder aggregierten Daten an Organisationen außer des EWRs übertragen. Wenn solche Übertragung stattfindet, werden wir dafür sorgen, dass die passenden Gewähr, um der Schutz und die Integrität Ihrer Individualdaten zu garantieren, vorhanden sind und dass alle Rechte in Bezug auf Ihre Individualdaten, die sie auch genießen können unter anwendbares zwingendes Recht, garantiert werden.
  1. Wenn eine Übertragung von Ihren anonymisierten und/oder aggregierten Individualdaten und/oder aggregierten Daten stattfindet, wird der folgende gesetzliche Schutzmechanismus eingeführt:
Welche? Land außer EWR Gesetzlicher Übertragungsmechanismus
Facebook
Google
Instagram
USA
USA
USA
EU – US privacy Shield
EU – US privacy Shield
EU – US privacy Shield

5. Wie wir Daten verarbeiten

  1. Wir werden unser Bestes tun, nur die Individualdaten zu verarbeiten, die nötig sind um die in dieser Datenschutzerklärung angegebenen Zwecke, zu erreichen. Wir werden Ihre Individualdaten auf eine gesetzliche, ehrliche und transparente Weise verarbeiten. Wir werden unser Bestes tun, die Individualdaten akkurat und zeitgemäß zu halten.
  2. Ihre Individualdaten werden nur verarbeitet, solang dies nötig ist, um die in dieser Datenschutzerklärung angegebene Zwecke zu erreichen oder bis zum Moment worauf Sie Ihre Erlaubnis für die Verarbeitung einziehen. Bitte berücksichtigen Sie, dass die Einziehung Ihrer Erlaubnis implizieren kann, dass Sie nicht länger die Webseite und/oder Dienste völlig oder zum Teil benutzen können. Wenn Sie sich bei unserer Webseite registriert haben, werden wir Ihre Individualdaten entfernen, wenn Sie Ihr Profil entfernen, außer wenn eine gesetzliche oder ordnungsgemäße Verpflichtung oder ein gerichtlicher oder administrativer Befehl uns daran hindert.
  1. Wir werden die gepassten technischen und organisatorischen Maßnahmen nehmen, um Ihre Individualdaten gegen unerlaubte Zugang oder Diebstahl und gegen unvorsätzlichen Verlust, unvorsätzliche Manipulation oder Vernichtung zu schützen. Zugang von unserem Personal oder dem Personal von unseren dritten Verarbeitern ist nur möglich, wenn sie über diese Kenntnisse verfügen müssen und ist an strikte Geheimhaltungspflicht unterworfen. Sie verstehen jedoch, dass die Besorgnis nach Sicherheit und Schutz nur Aufwandsverpflichtungen nach besten Kräften sind, die nie garantiert werden können.

 

6. Ihre Rechte

  1. Sie haben das Recht, Zugang zu all Ihren Individualdaten, die wir über Ihnen verarbeiten, zu fragen. Anfragen für Zugang, die offensichtlich vorgelegt werden, um Probleme oder Schaden für uns zu verursachen, werden jedoch nicht behandelt.
  1. Sie haben das Recht, zu fragen, dass all Ihre Individualdaten, die nicht richtig oder ungenau sind, kostenlos korrigiert werden. Wenn Sie sich auf unserer Webseite registriert haben, können Sie viel von diesen Daten selbst via Ihr Profil korrigieren. Wenn Sie eine solche Anfrage vorlegen, müssen Sie bei dieser Anfrage auch den Beweis, dass die Individualdaten wofür Sie eine Korrektion fragen, falsch sind, hinzufügen.
  1. Sie haben das Recht, Ihre eher gegebene Erlaubnis für die Verarbeitung Ihrer Individualdaten einzuziehen. Sie können Ihre Erlaubnis immer einziehen durch eine E-Mail an info@rentmore.be zu senden oder durch Ihr Profil zu entfernen (gegebenenfalls).
  1. Sie haben das Recht, zu fragen, dass Ihre Individualdaten in Bezug auf Sie entfernt werden, wenn diese nicht länger nötig sind angesichts der Zwecke, die in dieser Datenschutzerklärung auseinandergesetzt sind oder wenn Sie Ihre Erlaubnis für die Verarbeitung davon einziehen. Sie müssen jedoch berücksichtigen, dass wir eine Anfrage zur Entfernung beurteilen angesichts gesetzlicher oder ordnungsgemäßer Verpflichtungen oder gerichtlicher oder administrativer Befehle, die uns daran hindern können, die Individualdaten zu entfernen.
  1. Statt der Entfernung, können Sie auch fragen, dass wir die Verarbeitung Ihrer Individualdaten beschränken wenn (a) Sie die Richtigkeit der Daten bestreiten, (b) die Verarbeitung ungesetzlich ist oder (c) die Daten nicht länger nötig sind für die genannten Zwecke, aber Sie sie brauchen, um sich in gesetzlichen Verfahren zu verteidigen.
  1. Sie haben das Recht, sich gegen die Verarbeitung Ihrer Individualdaten zu versetzen, wenn Sie schwere und gerechtfertigte Gründe, die beziehen auf besondere Umstände und die eine solche Entfaltung rechtfertigen, beweisen können. Wenn die vorgesehene Verarbeitung wie direkt Marketing betrachtet wird, haben Sie das Recht, sich kostenlos und ohne Rechtfertigung gegen solche Verarbeitung widerzusetzen.
  1. Wenn Ihre Individualdaten auf Grundlage von Zustimmung oder auf Grundlage eines Kontrakts verarbeitet werden und die Verarbeitung mit automatisierten Mitteln geschieht, haben Sie das Recht, die von Ihnen an uns gegebene Individualdaten in ein strukturiertes, allgemein gebrauchtes und maschinell lesbares Format zu empfangen und wenn technisch möglich, haben Sie das Recht, diese Daten direkt an einem anderen Dienstleister zu übermitteln. Die technische Durchführbarkeit hiervon wird nur von uns beurteilt.
  1. Wenn Sie eine Anfrage, um ein oder mehrere von den hierobengenannten Rechten auszuüben, stellen möchten, können Sie ein E-Mail senden an info@rentmore.be. In dieser Anfrage müssen Sie deutlich vermelden, welches Recht Sie ausüben möchten und warum. Diese Anfrage soll auch datiert und unterschreibt sein. Sie müssen ebenfalls eine digital gescannte Kopie Ihres gültigen Personalausweises, dass Ihre Identität beweist, hinzufügen. Wir werden Ihnen sofort vom Empfang einer solchen Anfrage informieren. Wenn Ihre Anfrage berechtigt ist, werden wir diese so schnell wie möglich und äußerlich dreißig (30) Tage nach Empfang der Anfrage einwilligen.
  1. Wenn Sie eine Beschwere über die Verarbeitung Ihrer Individualdaten von uns haben, können Sie immer Kontakt mit uns aufnehmen via die E-Mailadresse info@rentmore.be. Sind Sie danach unzufrieden mit unserer Antwort, dann können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Behörde, der belgischen Datenschutzbeauftragten einreichen. Mehr Informationen finden Sie hier: http://www.privacycommission.be.